Skip to content
Köstliches veganes Shakshuka mit einer Semmel - 3 Teller hintereinander schön angerichtet.

Food Rallye Linz 2024: Ein Geschmackserlebnis für alle

Folge uns auf Social Media:

Am vergangenen Wochenende, genauer gesagt am 27. Januar 2024, hatten wir das Vergnügen, an einem ganz besonderen Event in Linz teilzunehmen: der Food Rallye Linz von Gustanavi.

Es war die zweite Ausgabe dieses kulinarischen Abenteuers, aber für uns das erste Mal dabei. Gemeinsam, als eine Gruppe von drei Personen, machten wir uns auf diese geschmackvolle Reise. Wie es für uns war erfährst du in diesem Bericht.

 

Ein Smartphone mit dem Ablauf der Food Rallye
Abchecken der Lokale

 

Wir haben dir ebenfalls ein paar Fotos und auch Reel mitgenommen.

Das Instagram Reel findest du direkt hier:

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von ⛰️ Michael 🚴 und 🌱 Elyas 🏃🏽‍♂️ (@muatsdrawig.at)

 

Ein Tag voller Geschmacksexplosionen

Mit bis zu 120 Teilnehmer:innen war die Veranstaltung ein echtes Highlight für Foodies und solche, die es noch werden wollen. Auf unserer kulinarischen Reise durften wir Kostproben aus insgesamt 8 verschiedenen Lokalen genießen. Dabei war von herzhaften Speisen bis zu süßen Verführungen alles vertreten, was das Feinschmecker:innen-Herz höher schlagen lässt.

 

Veggie-Burger von Jack the Ripperl
Veggie-Burger von Jack the Ripperl

Vielfalt, die begeistert

Besonders begeistert hat uns die Vielfalt der angebotenen Speisen, vor allem, da in 6 der 8 Lokale auch vegane Kostproben auf unseren Wunsch angeboten wurden – und das, obwohl es bei manchen Lokalen gar nicht angedacht war – Hut ab, vor den echt tollen Lokalen, die sehr bemüht waren! Es war ein wahres Paradies für uns als Gruppe, da unter uns auch ein Veganer:innen sind! Zu den teilnehmenden Lokalen zählten:

  • Jack The Ripperl: Bekannt für klassische Gerichte, haben sie extra etwas veganes für uns zubereitet. Das rechne ich euch sehr hoch an – vielen lieben Dank dafür! 
  • my indigo Promenade: Wo gesunde Bowls auf urbanes Flair treffen, hier selbstverständlich inklusive veganer Optionen und sogar ein kleines Geschenk und einen Gutschein.
  • Radius: Ein Ort, der mit seinen Pizzen überzeugt. Auf der Karte gibt es auch vegane Optionen.
  • freudig: Ein echt süßes und herzliches Cafe mit toller Einrichtung (die man einfach kaufen kann)
  • Beenie allday: Bietet eine eine vegane Kostprobe. Leider, und so ehrlich müssen wir sein, war die Gastgeberin nicht sehr freundlich und machte auch kein Geheimnis daraus, dass sie diesen Tag hasst (vermutlich aufgrund des Andrangs). Trotz mega leckerer Kostprobe, macht das einfach keine gute Stimmung.
  • Cubus: Über den Dächern von Linz findet man hier nicht nur eine tolle Aussicht, sondern auch kulinarische Highlights. (hier keine vegane Option)
  • Café Viele Leute: Ein gemütlicher Treffpunkt für Kaffee- und Kuchenliebhaber:innen. (hier keine vegane Option)
  • Johann’s Bäckerei Winkler: Süße und herzhafte Backwaren, die auch Veganer:innen begeistern.

 

Eine herzlich lachende Frau mit einer Torte in der Hand
Waltraud vom Café freudig

Preis

Ein Ticket für diese einzigartige kulinarische Reise beginnt bei 40€. Angesichts der Vielfalt und Qualität der Kostproben ein wirklich fairer Preis, der das Erlebnis für uns unvergesslich machte.

Getränke sind nicht inkludiert – da wir überall ein Getränk dazu gekauft haben, hat sich der Preis am Ende des Tages schon aufgeschaukelt. Eventuell – und das reicht völlig aus – wäre ein gratis Wasser bei den Kostproben ideal. Gerne auch mit einem kleinen einkalkulierten Preis im Ticket.

Das nächste Event

Für alle, die dieses Mal nicht dabei sein konnten: Die Food Rallye von Gustanavi findet alle zwei Monate statt. Das nächste Event ist bereits für den 23. März 2024 geplant. Eine ideale Gelegenheit, die kulinarische Vielfalt von Linz zu entdecken und gemeinsam mit Freunden oder Familie ein unvergessliches Erlebnis zu genießen.

Ein Kellner der gerade mit einem Lächeln zwei Gäste am Empfang begrüßt

Ein unvergessliches Erlebnis

Die Food Rallye war mehr als nur ein Event, es war ein Erlebnis, das uns noch lange in Erinnerung bleiben wird. Die Möglichkeit, so viele verschiedene Geschmäcker an einem Tag zu erleben und dabei auch noch neue Lieblingslokale zu entdecken, war einfach genial.

Anreise per Zug: Eine nachhaltige Wahl

Unsere Entscheidung, mit dem Zug anzureisen, war dank unseres Klimatickets nicht nur naheliegend, sondern auch ein Beitrag zu einer umweltfreundlicheren Teilnahme an der Food Rallye. Wenn du auch mit dem Zug anreisen möchtest, kannst du direkt hier die Verbindung abchecken:

 

 

PS: Das OÖ Freizeitticket ist seit 2024 günstiger! Für € 19,90 können bis zu 2 Erwachsene + 4 Kinder den ganzen Tag die Öffis in Oberösterreich nutzen.

Fazit: Wir kommen wieder!

Wir sind uns einig: Die Food Rallye von Gustanavi ist ein Muss für jede:n, der die kulinarische Vielfalt Linz‘ erleben möchte. Ob Veganer:in, Vegetarier:in oder Fleischliebhaber:in – hier kommt jede:r auf seine Kosten.

 

Weitere Fotos findest du auf unserer Facebook-Seite: muatsdrawig.at auf Facebook

Folge uns auf Social Media:
Jetzt Beitrag teilen:
LinkedIn
XING
Facebook
Reddit
WhatsApp
Email
Drucken

Weitere Beiträge die dich interessieren könnten:

Kommentare sind für diesen Artikel geschlossen!


Folge uns auf unseren Social-Media Kanälen!

Verpasse nichts mehr und folge uns auf Whatsapp, Instagram, Facebook oder Tiktok.

..bleibe am Laufenden

und erhalte Spannende Newsletter - ganz ohne nervigen Spam, unerwünschter Werbung und sonstigen Email-Müll. Wir sind alle muats drawig und können uns Spam nicht leisten.

Bist du gerade am Handy?

Perfekt! Nutze gleich die Gelegenheit und folge uns auf WhatsApp.
Abonniere kostenlos unseren Channel: